Willkomen in der Welt der WeineGottardi Weinblog. Wir lassen Sie in der verwirrenden Welt der Weine nicht alleine. Mit hilfreichen Informationen und Tipps durch unser umfassendes und vielseitiges Angebot.

Browse by:

Der richtige Wein zu Ihrem Weihnachtsessen

gottardi (0) Kommentare Kommentar hinterlassen
Share on Facebook
Bookmark this on Yahoo Bookmark
Bookmark this on Livedoor Clip
Share on FriendFeed
[`grow` not found]

Sobald die Weihnachtszeit näher rückt, steht alle Jahre wieder auf der Planungsliste: Was gibt es an Weihnachten zu Essen? Jede Familie hat ihre eigenen Traditionen, die auch das Essen an den Weihnachtstagen einschließen. Während bei manchen ein aufwendiges Mehrgangmenü den Gaumen verwöhnt, erfreuen sich andere an einem einfachen, doch leckeren Essen mit Würstchen und Kartoffelsalat nach Großmutters Hausmannskost.

Der richtige Wein zum Weihnachtsessen

Gängige Klassiker unter den Weihnachtsgerichten

Welcher Wein passt gut zu den gewählten Gerichten? Und gibt es auch Speisen, die keine Weinbegleitung vertragen? Der richtige Wein macht einen großen Unterschied zwischen einem guten Essen und einem großartigen Genuss. Und vorneweg können wir verraten: Für jede Speise gibt es einen passenden Wein!

Käsefondue und Raclette

So vielfältig wie die guten Weine sind die Käsesorten, die als Käsefondue oder Raclette von mild bis kräftig wählbar gereicht werden. Die persönliche Vorliebe trifft bei diesem Weihnachtsessen die Wahl zwischen Weißwein- und Rotwein-Genuss. Wie wäre es also mit einem Gewürztraminer 2014 aus dem Elsass vom Weingut Trimbach oder einem feinen Chablis La Chanfleure 2015 aus dem Burgund von Latour. Bevorzugen Sie den Rotwein zum Käse, macht der fruchtige Blauburgunder 2013 aus Südtirol vom eigenen Weingut in Mazzon ebenso eine gute Figur wie der Montefalco rosso 2013 aus Umbrien vom Weingut Perticaia.

Der Gänsebraten

Einladend verströmt der Gänsebraten seinen Duft, wenn er auf den weihnachtlichen Essenstisch kredenzt wird. Klassisch gepaart mit Klößen und Rotkohl präsentiert sich ein wahrer Festschmaus. Ein edler Rotwein kann hier den letzten Schliff verleihen. Ein feingliedriger Spanier wie der Gorú Monastrell 2014 aus Spanien vom Weingut Ego Bodegas begeistert dabei mit tiefer Frucht, während der Chianti Classico Riserva Croce 2011 aus der Toskana von der Fattoria Terrabianca mit sinnlichen Genüssen bezaubert.

Rind & Wild

Köstliche Spezialitäten mit würzigem Rindfleisch und Wild bedürfen eines edlen Speisenbegleiters, um ihren Geschmack vollendet zu entfalten und die Aromen des Weines nicht zu überlagern. Vollmundige Rotweine sind dabei die bevorzugte Wahl. So brilliert beispielsweise der elegante Gevrey Chambertin 2011 aus dem Burgund vom Weingut Latour als Wein mit dezenten Holznoten optimal zum Fleischgericht Ihrer Wahl, oder der Baglio Normanno 2013 Nero d’Avola aus Sizilien, der die besonderen Akzente ins Menü bringt.

Karpfen

Die traditionelle Empfehlung, zu Fischgerichten nur Weißwein zu kredenzen, erhält beim Weihnachtskarpfen erneut Gewicht. Dennoch bietet sich eine große Auswahl für den Feinschmecker, um den Karpfen stilvoll zu umschmeicheln: Der Grüner Veltliner Pfarrweingarten 2015 aus dem Kremstal vom Weingut Schmid zeigt sich als unaufdringlich aromatischer Wein mit charmanter Finesse, er präsentiert sich saftig und delikat. Elegant wird es hingegen mit der Königin der Reben wie im Riesling Loibenberg 2013 aus der Wachau vom Weingut Rainer Wess der Dichtheit in Duft und Körper mit smarter Mineralik vereint.

Würstchen & Kartoffelsalat

Der zeitsparende Klassiker unter den Weihnachtsgerichten wird leider nur selten von einem guten Wein begleitet. Dabei lässt sich auch die leckere Hausmannskost mit einem feinen Tropfen servieren. In diesem Fall wäre ein aromatischer Grauburgunder Classic 2015 vom Neusiedlersee vom Weingut Gsellmann die perfekte Wahl, um auch der rustikalen Weihnachtsküche ein festliches Ambiente zu verleihen.

Süßes zum Dessert

Die Krönung des Menüs zeigt sich mit dem Dessert, das einen genussvollen Abend zu einem passenden Abschluss bringt. Der perfekte Dessertwein erreicht die Süße des Dessertaromas und kann sie auch dezent übertreffen. Der Kabir Moscato di Pantelleria 2015 aus Sizilien vom Weingut Donnafugata betört mit intensiver Frucht zu Honig und Kräuterakzenten. Zeigt sich das Dessert hingegen als ein fruchtig-frisches Sorbet, darf es auch ein feinwürziger Riesling wie der Welschriesling Klassik 2015 aus der Südsteiermark vom Weingut Muster sein.

Für jedes Weihnachtsgericht der richtige Wein

So vielfältig wie die Geschmäcker ist die Vielfalt des guten Weines. Dabei sorgt ein guter Wein für die edle Bereicherung einer jeden Speise und kann als Gastgeschenk stets bei Feinschmeckern punkten. Und sollten Sie schon wissen, welche Speise Ihr Weihnachtsgericht sein wird, stöbern Sie gerne in unserem Onlineshop, um schon jetzt einen aromatischen Speisebegleiter für Ihr Festmahl zu wählen.

 

Frohe Weihnachten!

 

 

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar
Alexander Gottardi

In unserem Wein-Blog erfahren Sie mehr zum "Saft des Lebens": Wissenswertes ebenso wie Persönliches und Tricks & Tipps, die Ihnen vielleicht den Zugang zu diesem umfangreichen Thema erleichtern. Ich freue mich sehr, auf diesem Wege mit Ihnen meine größte Leidenschaft zu teilen!"

Kategorien